Bike Nacken Protektoren

Seite 1 von 1
15 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15

Bike Nacken Protektoren im Fahrrad Shop kaufen

Spektakuläre Sprünge und radikale Action bestimmen immer mehr das Bild des Mountainbikens. Der Spielplatz der jungen und junggebliebenen Biker ist der Bikepark. Wie Pilze schießen die Spots aus dem Boden und locken mit immer heftigeren Obstacles und Jumps. Durch das Verschieben des Limits erhöht sich allerdings auch das Verletzungsrisiko. Besonders tragisch sind hierbei Rückenmarkverletzungen. Mit einem Bike Nackenprotektor, einem sogenannten Neck Brace, kann Querschnittlähmung präventiv verhindert werden. Ursprünglich für den Bereich MX konzipiert, bieten die Hersteller heute spezielle Bike Nackenprotektoren an. Im Bereich des Bikens werden andere Ansprüche an den Protektor gestellt. Mountainbiker benötigen beispielsweise mehr Bewegungsfreiheit als Motocrosser, ein weiterer Unterschied liegt zudem beim Schutz des Rückens.

Zu den beliebtesten und am häufigsten eingesetzten Bike Nackenprotektoren gehören die Produkte von Leatt Brace, dem Erfinder des Nackenschutzes in dieser Art. Die Protektoren sind ergonomisch anpassbar und überzeugen durch verschiedenste Einstellungsmöglichkeiten. Der hohe Komfort, die ideale Passform und die Bewegungsfreiheit gehen bei Leatt Brace nicht zu Lasten der Sicherheit. Für die Chassis werden ausgewählte Materialien von Kunststoff bis Carbon verwendet. Leatt Brace Nackenprotektoren bestechen durch eine Vielzahl an Innovationen wie beispielsweise das Notfall-Öffnungssystem. Eine günstige Alternative bei den Protektoren stellt der Moveo Neck Brace dar. Durch seitliche Gelenke wird die Kraft, die bei einem Sturz entsteht, zum größten Teil in die Schultern geleitet. Die Halswirbelsäule wird somit entlastet und die Gefahr einer schweren Verletzung minimiert.

Radsportarten wie Downhill, 4X und BMX bergen ein sehr hohes Sturzrisiko. Durch die hohen Geschwindigkeiten und die spektakulären Sprünge ist die Gefahr einer ernsthaften Verletzung extrem hoch. Glücklicherweise setzen immer mehr Profis und Hobbysportler auf das Plus an Sicherheit, sowohl im Bikepark als auch beim Downhill und beim BMX Race. Neben dem Schutz der Halswirbelsäule durch einen Bike Nackenprotektor sollte auch der Rückenschutz nicht vernachlässigt werden. Eine Bike Protektoren Jacke bietet einen optimalen Schutz des Oberkörpers, der nicht nur die Wirbelsäule sondern auch die Schultern, den Brustkorb und die Ellbogen umfasst. Verschiedene Protektoren Jacken wie beispielsweise Leatt Body Protector Adventure sind für den Einsatz mit einem Neck Brace vorbereitet.

Hiervon häufig gesucht
4.83 / 5.00 of 70 freeride-mountain.com customer reviews | Trusted Shops