Snowboard Bindungen


Snowboard Bindungen


Snowboardbindungen zählen zu den Kernkomponenten der Snowboard-Ausrüstung. Erst im Zusammenspiel mit einer hochwertigen Bindung liefert ein Board gute Performance. Obwohl der Aufbau einer Snowboard Bindung streng genommen simple ist, wirkt sich dieser Teil des Equipments enorm auf die Leistungsfähigkeit des Snowboards aus.

Aus vier mach eins


Jede Bindung besteht aus vier Komponenten: Baseplate, Ankle, High Back sowie Toe Strap. Ambitionierte Wintersportler stellen ihr Snowboard aus den einzelnen Bauteilen selbst zusammen anstatt auf ein vorgefertigtes Set zurückzugreifen. Ein gutes Board, beispielsweise ein Nitro Team Snowboard, kann so ganz einfach mit einer selbst gewählten Bindung versehen werden. Die einzelnen Bauteile einer Snowboardbindungen unterscheiden sich teilweise enorm - die Auswahl gleicht einer Wissenschaft, erweitert jedoch auch das Leistungsspektrum des Snowboardequipments.

Namhafte Hersteller stehen für Qualität


Die Modellspezifikationen von Snowboard Bindungen unterscheiden sich stark, insbesondere bezüglich der Freestyle-Performance. Zu den Topmarken von Snowboardbindungen zählen Modelle der Hersteller Flow, K2, Nitro, Ride, Union und Völkl. Eine Bindung von einem dieser Hersteller zu wählen, ist der erste Schritt zu guter Freestyle-Performance. Bindungen von Flow setzen beispielsweise auf einen speziellen Stoff, der die Boots hält und gleichzeitig individuell angepasst werden kann. Für einen leichten Einstieg sorgt dann ein klappbarer Highback. Auf ein ähnliches System greift K2 bei den Chinch-Bindungen zurück: Bei diesen Snowboardbindungen werden die Straps ebenfalls mit einem klappbaren Highback kombiniert. Moderne Air Dampening Systeme sorgen für perfekten Sitz und Komfort sogar bei einer harten Landung.

Die passende Größe wählen


Die Wahl einer Bindung aus der passenden Kategorie ist nicht nur aus rein optischen Gründen wichtig. Wie gute Snowboard Boots müssen auch die Bindungen perfekt sitzen, damit Snowboarder auf der Piste die volle Kontrolle über ihr Sportgerät haben. Für Men, Women und Youth sind daher unterschiedliche Bindungen erhältlich, die sich an der Ergonomie der Boots und somit an der Physiologie der Füße orientieren.
4.88 / 5.00 of 79 freeride-mountain.com customer reviews | Trusted Shops