Enduro Bikes

Seite 1 von 2
46 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

Enduro Bikes im Fahrrad Shop kaufen

Enduro Bikes bedeuten Fahrspaß pur! Mit 160 mm Federweg ausgestattet, der vor einigen Jahren noch Downhill Bikes vorbehalten war, bügelt das mit extrem viel Spaß behaftete Mountainbike alle Unebenheiten auf dem Trail glatt. Der breite Einsatzbereich von Enduro Bikes lässt das Herz eines jeden Riders höher schlagen. Das Mountainbike zeichnet sich durch hohe Laufruhe und Stabilität aus. Der Hauptzweck dieses MTB ist der Spaß am Biken, besonders auf der Abfahrt und in kniffeligen Situationen spielt diese Kategorie der Mountainbikes ihre Stärken aus. Durch den leichten Aufbau überzeugt das Enduro ebenfalls bei anspruchsvollen Uphills und weiten Touren. Für höchste Laufruhe verbauen immer mehr Hersteller, wie zum Beispiel Cannondale, die modernen 27.5 Zoll Laufräder.

Das Cannondale Jekyll 27.5 stellt ein sehr gutes Beispiel für ein gelungenes Enduro Bike dar. Der Allrounder bietet für jeden Fahrer und jede Fahrsituation maximale Performance. Sicher und komfortabel lässt sich das Bike vom Lenker aus in zwei Modi betreiben: Im Elevate Modus und im Downhill Flow Modus. Die daraus resultierenden verschiedenen Federwege mit den unterschiedlichen Kennlinien und Geometrien garantieren effizientes Fahren in jedem Terrain. Das Cannondale Jekyll 27.5 ist in Aluminium als auch in Carbon erhältlich. Ein abfahrtsorientiertes Enduro ist das Nukeproof Mega AM und spricht vor allem die Downhill-orientierten Rider an. Das MTB beeindruckt durch extreme Stabilität und Laufruhe. Das Nukeproof Mega AM ist in den zwei Versionen Comp und Pro mit Top-Ausstattung erhältlich.

Spezielle Bikes erfordern auch spezielle Bekleidung. Enduro Helme wie der Troy Lee A1 sind tiefer geschnitten als herkömmliche MTB Helme und bieten somit mehr Schutz. Wer öfter im Bikepark unterwegs ist sollte unbedingt auf einen Fullface Helm zurückgreifen, der ein Maximum an Sicherheit bietet. Knieschoner gehören zur Standardausrüstung eines Enduro Riders. Leichte Ausführungen zeichnen sich nicht nur durch einen hohen Tragekomfort aus, sondern passen auch in jeden Rucksack. Wer es auf Trails richtig krachen lassen möchte sollte unbedingt eine Protektorenjacke tragen. Der Schutz der Wirbelsäule, des Schulterbereichs und der Ellbogen sollte bei heftigen Aktionen nicht außen vor bleiben. Leichte Versionen bieten sich besonders für den Enduro Rider an.

4.84 / 5.00 of 81 freeride-mountain.com customer reviews | Trusted Shops